Fallout 3
  Megaton
 



Megaton wurde ca. um das Jahr 2001 gegründet.

Einwohnerzahl: ca. 50 Bewohner.

Größe: ca. 1ha.

Megaton wurde von einer Gruppe an Personen aus den Fragteilen eines Abgestürtzen Pasagierflugzeug erbaut. Es erhebte sich schnell und Wetterbeständig aus dem Erdboden. Im Jahre 2180 war Megaton eine Handelssiedlung, durch die Bedrohung der verschiedensten Rassen wie z.B. Raider und Supermutanten auch Supermutes genannt, wurde um Megaton eine Rießige Mauer aus verschiedensten Materialien errichtet.








Ladenbesitzerin: Mourea Brown.
Sie besizt den Kraterseitenlagerraum, in dem sie die verschiedensten sachen lagert wie z.B. Haushaltsgegenstände aus der Vorkriegszeit, einige Leichte Waffen und Kleidung und darunter auch die berühmte Powerrüstung.






Sherrif: Luca Sims.
Luca Sims ist Sherrif, Richter und Bürgermeister von Megaton zugleich, seinSohn wird sein Nachfolger(Harden Sims).




Saloonbesitzer/Zuhälter: Coline Moriaty.
Coline Moriaty ist Saloonbesitzer und Zuhälter. Sein Barkeeper heisst Gorb. Gorb ist sein Laibeigener Sklave. Von Moriaty sollte man sich lieber in acht nehmen da er jede einzelne Möglichkeit ausnutz in der er Betrügen und Lügen kann.Der Grund ist die Sucht nach Kronkorken.
(Tipp: Wenn möglich sollte man Moriaty umbringen aber vorsichthalber nur mit "Stealthboy" weil man dann nicht erwischt werden kann!)



Restaurantbesitzerin: Jenny Stahl.
Sie ist Restaurantbesitzerin bei der Atombombe(Herzstück Megaton´s)
Sie empfielt euch das Bramy Steak. Guten Appetit.


Wächter der Stadt: Stockholm.

Stockholm ist der Wächter der Stadt, ist aber leicht reitzbar, also VORSICHT!

Kirchenbesitzer: Prädiger Walther
Er betreibt die gemeinde "Die Kinder des Atoms" in ihrem Glauben, dass das Atom das Element des Schöpfung ist, sie wollen an der Schöpferischen Kraft des Atoms teilhaben. Deswegen wollen sie die Atombombe in Megaton hochgehen lassen.


Empfänger: Deputy Weld.
Es ist ein alter rostiger Protector von RobCo der die Menschen die nach Megaton wollen begrüßt.


Wasserversorgung: Walther.

Von Beruf her ist Walther ein Mechankier der Wasseraufbereitungsanlage in Megaton. Er hat meistens Probleme die Wasserversorgung in Megaton in stand zu halten, deshalb sollten sie ihm helfen die Rohre zu reparieren, und sie würden ihm helfen imm etwas Altmetall mit zubringen.


2.Sheriff: Jericho
Jericho hat aber durch seine Vergangenheit, als Raider immernoch Probleme, also reitzen sie ihn lieber nicht.Sonst ist er eigentlich immer gut drauf und nett zu den anderen
 
  Heute waren schon 2 Besucher (16 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=